Donnerstag, 5. Dezember 2013

wie jetzt?!

okay.
zumindest die Renovierung habe ich jetzt überstanden.
unsere Wohnung sah die meiste Zeit ungefähr so aus:
the bomb!

the bomb!

the bomb!

und das waren die guten Zeiten,
als schon gestrichen und der Boden neu verlegt war,
und die Sachen von einem Zimmer ins andere verräumt,
und die ganzen Boxen wieder ausgepackt waren.
war also insgesamt nicht so lustig.
obwohl, als wir auf dem Küchenboden schlafen mussten,
weil ein Zimmer gestrichen und das andere komplett vollgestapelt war,
das war schon ganz lustig,
irgendwie.

ich bin noch nicht wieder ganz so aufgeräumt, wie ich es gerne hätte.

was sonst noch passiert ist:

  • mein MacBook ist wieder abgeraucht und musste erneut auseinandergenommen und im Backofen repariert werden, das zweite Mal schon
  • ich hab mir ein neues Kleid gekauft
  • wir waren für ein paar Tage in Amsterdam
  • wir waren auf ein paar Konzerten
  • ich bin besessen vom neuen Arcade Fire Album
  • ich habe jede Menge gestrickt, weil Stricken geht auch im größten Chaos, wie ich festgestellt habe
  • gleich versuche ich noch den DaWanda Shop wieder aus der Renovierungspause zu nehmen, und ich habe sogar noch ein paar Täschchen gefunden, die noch nicht eingestellt waren, das versuche ich dann am Wochenende, falls es ein bißchen Tageslicht zum Fotografieren gibt, heißt das
ja, das hätten alles für sich schöne Blogeinträge werden können,
aber so geht's glaub ich auch,
für's erste.